Letztes Feedback

Meta





 

28.Dezember 2009

Uaaah~
Ich hab'grad meine Noten zum Abitur ausgerechnet, um zu sehen, wie's um mich steht-
und ich muss sagen: es sieht guuuut aus!! ^°^)~puuh~

Also nicht im Sinne von "Ich bekomme ein super Abitur" sondern eher in dem dass ich es schaffen kann, mein Abitur zu bekommen xD~

Dazu brauch ich auch kaum Punkte- nur halt niemals 0! xD~

Ich.Bin.So.Erleichtert!!


Jetzt muss nur noch mein Glasknochenprojekt und der Humbuck mit der 5.Prüfungskomponente hinhauen, und es kann nichts mehr passieren.

Für Letzteres muss ich einigen Leuten anscheinend in den Arsch treten, damit es nun voran geht, bevor meine Kleine auf die Welt kommt und einiges schriftliche selbst+allein machen, denn mitspielen in dem Film und evtl auch bei den Dreharbeiten dabei sein kann ich sicherlich nicht.

Dafür mach ich den ganzen schriftlichen Kram und evtl. den Schnitt (der ja sehr sehr sehr sehr viel des Endprodukts ausmacht).
Und hoffentlich wird mir mein Bruder beim Ton helfen - dann kann eigentlich nichts mehr schief laufen °_°).. hoff'ich!

Ganz nebenbei kann man meine fast unbenutzte Lieblingscouch jetzt auf ebay ersteigern ;0;

Die passt schlichtweg nicht in mein Zimmer, steht das Babybettchen erstmal~
Photobucket

Damals wollte ich ein bequemes Sofa, auf dem ich lernen konnte- hübsch ist das Teil ja nun nicht wirklich, aber "comfyyy" ohne Ende!!
Eh ja- kurz nachdem ich's dann gekauft hatte, bin ich umgezogen und in mein neues Zimmer passte das Teil bei Weitem nicht. Und seit ich wieder bei meiner Mutter wohne, bin ich so gut wie nie in meinem Zimmer und lerne am Tisch im Wohnzimmer |D

Achsoachsoachso~ mein Brudi war heut' mit seiner walisischen Freundin<3 kurz zu Besuch, und kam dann 2 Stunden später, nach dem Shoppen im lokalen Einkaufs-Zentrum, wieder zum Essen.
In den 2 Stunden hab'ich 'nen fetten Apfelkuchen gebacken und beim Kartoffelsalat-mit-Bouletten-machen geholfen.
Es war ein Festmahl~ :DDDD

*<3~

28.12.09 22:24

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vuong (30.12.09 16:00)
AAAlssooo das Rezept:

Basis -Reisnudeln(dünn)1Packung
-Reis(ess)-papier(rund,1Packung)

Gemüse -1Gurke (werden in Streifen geschntt.)
-1bis2 Möhren (auch in Streifen)
-1Kopf Eisbergsalat

Kräuter -1Bund Koriander
-1Bund MinzeBlätter

"Fleischiges"
-Garnelen/Schrimps
-OmelettStreifen (2-3Eier)
-(wiener-)Würstchen (auch in Streifen geschntt.)
-vielleicht auch schweinefleisch gekocht
(wird dann noch dünn geschnitten)
-Hackfleisch gebraten

Soße -1kleineFlasche SüßSaureSoße
-Muttis BraunerDip mit gestamptem Nussigem
(hoffentlich übernimmt sie auch die
Zubereitung)

Alle Zutaten werden auf den Tisch gestellt und jeder kann sich seine Rolle nach Belieben zubereiten. Dazu werden Reisblätter, wie sie auch für Frühlingsröllchen benutzt werden, kurz in warmes Wasser getaucht, auf einen großen Teller gelegt und ca. 1-2 Minuten liegen gelassen. Die Zutaten werden auf den unteren Rand gelegt, wobei man am besten noch ein bisschen Rand an einer Seite lässt, um die Rolle als unteren Abschluss auch hier umschlagen zu können.

wie wärs du übernimmst die Basis und die Kleine Flasche Soße weils hier keinen anständigen Asiawarenladn gibt und ich werd das Frischzeug besorgen und Muttis Soße
du kennst doch noch den AsiaLaden wor wir UdonSuppe gekauft haben da müsste es alle Zutaten für uns geben hoffe nur dass er morgen auch noch auf hat!


Stine (30.12.09 16:29)
Ich hab schon alles (auch die Zutaten für die Soße)gekauft- das Rezept hab ich ausm Internet ..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen